AGB

Widerrufsrecht

 

 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder eine von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Albina Schuhmacher
Kundenservice Center
Dinkelweg 8
90547 Stein
e-Mail: info@hebamme-albina.de

mittel einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Download Muster-Widerrufsformular

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten ( mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Allgemeines
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.
Albina Schuhmacher ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

2. Angebot
Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Der jeweilige Katalog verliert mit Erscheinen einer Neuausgabe seine Gültigkeit.

3. Liefer-Service

Was Sie bestellen, liefert Albina Schuhmacher in Ihrem Namen und auf Ihre Rechnung durch die DHL und GLS direkt zu Ihnen nach Hause. Natürlich sorgen wir dafür, dass alles gut ankommt.

4. Versandkostenanteil
Albina Schuhmacher trägt den größten Teil der Versand- und Verpackungskosten. Sie zahlen nur einmalig EUR 3,90. Alle weiteren Kosten, auch für Nachlieferungen, übernehmen wir für Sie.

5. Geschenk-Service
Wollen Sie anderen eine Freude machen? Wir machen Ihnen das Schenken leicht. Ohne Mehrkosten schicken wir Ihr Geschenk an eine beliebige Wunschadresse innerhalb Deutschlands. Die Rechnung geht an Ihre Anschrift.

6. Lieferung ins Ausland

Nach Eingang Ihrer Bestellung übersenden wir Ihnen eine Vorauskasse-Rechnung. Sofort nach Eingang Ihrer Zahlung werden die bestellten Artikel unverzüglich an die gewünschte Auslands-Adresse geliefert. Versandkosten werden nach dem anfallenden Gewicht berechnet.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Tel.: 0911 68936690

7. Gewährleistung
Albina Schuhmacher gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung schriftlich bei uns gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Die Gewährleistung beträgt 6 Monate ab Auslieferung. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.
Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Es gilt § 476a BGB.
Ergänzend zu den gesetzlichen Bestimmungen über die Rechte und Pflichten des Käufers und des Verkäufers bei Mängeln gelten die der Ware jeweils beigefügten Garantiebestimmungen. Bitte wenden Sie sich im Garantiefall an unsere Kundenbetreuung unter Tel.: 0911 68936690 oder schreiben Sie uns:
Albina Schuhmacher, Dinkelweg 8, 90547 Stein

8. Liefervorbehalt

Unsere Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Schadensersatz ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

9. Ersatzlieferung
Sollte einmal die von Ihnen bestellte Ware nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, eine nach Preis und Qualität gleichwertige Ware zuzusenden. Selbstverständlich gilt für diese Ware das 30-tägige Rückgaberecht.

10. Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angaben von Gründen innerhalb von 14-tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder e-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Rücksendungen müssen ausreichend mit Porto versehen werden. Rücksendungen, die nicht frankiert oder nicht ausreichend frankiert sind, werden nicht angenommen. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Albina Schuhmacher
Kundenservice Center
Dinkelweg 8
90547 Stein
Fax:
0321/21250737
e-mail: info@hebamme-albina.de

11. Lieferung und Zahlung
Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind im Bestellformular näher ausgewiesen. Es gibt eine Mindestbestellmenge von 5,00 EURO. Alle Preise verstehen sich rein netto, inkl. MWSt., zzgl. EUR 3,90 Porto und Verpackung . Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet.

12. Lieferzeiten
Ware, die am Lager ist (für Beförderungsprobleme haften wir nicht) kommt innerhalb von 3 Werktagen zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, dass ein gesetzlicher Vertreter der Firma vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

13. Gefahrübergang
Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch uns auf den Käufer über.

14. Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. 

Wichtig:
• Von der Rücksendung ausgenommen sind für Sie angefertigte Artikel, die mit Namen oder Monogramm bestickt sind, sowie Ware, die vom Besteller entsiegelt worden ist.
• Bei Rücksendungen von Artikeln mit Farbunterschieden müssen Sie uns die komplette Stückzahl des betroffenen Artikels zurücksenden. Nur so ist eine Bearbeitung möglich.

15. Bezahlung
Sie kaufen ohne Risiko und bestimmen selbst, wie Sie bezahlen wollen: auf Rechnung, PayPal, oder Vorauskasse.


16. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Albina Schuhmacher.

17. Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Im Übrigen pflegen wir zum Zwecke der Kreditprüfung einen Datenaustausch mit anderen Konzernversandhandels-Unternehmen und ggf. mit der Schufa. Die Nutzung beinhaltet auch die Weitergabe der Adressdaten zu Werbezwecken an Dritte. Selbstverständlich können Sie dieser Nutzung jederzeit widersprechen. Eine kurze Nachricht genügt.

18. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz, des Verkäufers (Nürnberg).
Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Copyright (c) 2009 by Albina Schuhmacher, Germany http://www.hebamme-albina.de.